CMS-Marktanteile 2014 weltweit

WordPress wächst und wächst. Das beliebteste Content-Management-System der Welt hat aktuell einen Marktanteil von 60% und treibt über 20% aller Websites an – Tendenz steigend.

Ein gelegentlicher Blick in die Statistiken ist sehr interessant. Hier haben wir aktuelle Daten von W3Techs, die sich im Großen und Ganzen mit anderen Statistiken decken:

Marktanteil CMS

WordPress 60,4%
Joomla 8,7%
Drupal 5,3%
Blogger 3,2%
Magento 2,6%
TYPO3 1,6%
vBulletin 1,4%
PrestaShop 1,2%
DataLife Engine 1,1%
Bitrix 1,0%

Anteil Web absolut

WordPress 21,8%
Joomla 3,1%
Drupal 1,9%
Blogger 1,1%
Magento 1,0%
TYPO3 0,6%
vBulletin 0,5%
PrestaShop 0,4%
DataLife Engine 0,4%
Bitrix 0,4%

WordPress-Websites verwalten mit ManageWP

ManageWP

ManageWP ist ein Dienst, mit dem man mehrere WordPress-Websites an einer Stelle mit nur einem Login verwalten und warten kann.

Das funktioniert so: WordPress-Installationen, die über ManageWP verwaltet werden sollen, benötigen ein Worker-Plugin. Sobald installiert und aktiviert, lassen sich die Websites dann im persönlichen Dashboard von ManageWP hinzufügen. Nun hat man ein Dashboard, ein Login für alle hinzugefügten Websites.

Die Grundfunktionen von ManageWP, auch in der kostenlosen Version für bis zu fünf Websites, sind

  • das Durchführen von Updates von WordPress, Plugins und Themes – auf mehreren Websites gleichzeitig mit nur einem Klick,
  • Auto-Login für alle Dashboards,
  • Bereinigen von Revisionen, Spam und Tabellenüberhang,
  • Installation und Verwaltung von Plugins und Themes sowie
  • die Verwaltung von Kommentaren.

Noch interessanter wird es in den kostenpflichtigen Paketen Professional (2,10$ pro Website und Monat) und Business (4,20$ pro Website und Monat). Hier einige wichtige zusätzliche Features:

  • automatische Backups auf dem Server oder zu S3, Dropbox und Google Drive mit Wiederherstellung
  • Google Analytics Widget
  • umfangreiche SEO-Daten
  • Ranking-Tracker
  • diverse Benachrichtigungsfunktionen, wie z.B. bei großen Traffic-Änderungen oder Server-Ausfall
  • zahlreiche praktische Tools (Security-Check, Performance-Test, Link-Check)
  • und mehr

Auch an die Sicherheit wurde gedacht:

  • OpenSSL Encrypted Communication
  • optional IP address login restriction
  • optional Two-factor login authentification via email or SMS

Hier ein Einblick in das Dashboard, welches inzwischen überarbeitet wurde:

Weitere Infos gibt es auf der Website von ManageWP.