25% aller Websites werden mit WordPress betrieben

Einmal im Jahr veröffentlichen wir Daten zu CMS- und Web-Marktanteilen von W3Techs, zuletzt im April. Auch wenn die Daten leicht schwanken können, wurde nun ein Meilenstein erreicht: 25% aller Websites werden mit WordPress betrieben.

2011, im Gründungsjahr von WP-Agentur, waren es rund 13%, 2012 16%, 2013 17%, 2014 21% und Anfang dieses Jahres 23%.

Auf den Plätzen 2. und 3. folgen mit riesigem Abstand Joomla (2,8%) und Drupal (2,1%).

57% aller Websites laufen noch immer ohne ein CMS im Hintergrund. Seventy-Five to Go, schreibt Matt Mullenweg.