WP25

25% aller Websites werden mit WordPress betrieben

Einmal im Jahr veröffentlichen wir Daten zu CMS- und Web-Marktanteilen von W3Techs, zuletzt im April. Auch wenn die Daten leicht schwanken können, wurde nun ein Meilenstein erreicht: 25% aller Websites werden mit WordPress betrieben.

2011, im Gründungsjahr von WP-Agentur, waren es rund 13%, 2012 16%, 2013 17%, 2014 21% und Anfang dieses Jahres 23%.

Auf den Plätzen 2. und 3. folgen mit riesigem Abstand Joomla (2,8%) und Drupal (2,1%).

57% aller Websites laufen noch immer ohne ein CMS im Hintergrund. Seventy-Five to Go, schreibt Matt Mullenweg.

1 Antwort
  1. MiFi
    MiFi says:

    Ich wusste gar nicht, dass es WordPress erst seit so relativ kurzer Zeit gibt. Habe es für ein Klassiker unter den CMS gehalten. Bei der großen Menge an Designs bzw Templates und Plugins und auch der erwähnten starken Verbreitung ist das schon überraschend. Nicht schlecht, meine nächste Seite wird auch mit WP laufen, macht Sinn.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.