WordPress

Neuerungen in WordPress 3.6

Die kommende Version WordPress 3.6 ist in Sichtweite und sollte in den nächsten Tagen erscheinen. Diesmal gibt es noch mehr Verbesserungen als bei 3.5 – werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Neuerungen!

Hier eine kleine Übersicht:

  • verbesserte Autosave-Funktion, die in Echtzeit speichert
  • rundum überarbeitete Revisionsverwaltung mit einem Schieberegler und besonders einfachem Revisionsvergleich
  • deutlich verbesserte Sperrfunktion beim gleichzeitigen Bearbeiten von mehreren Nutzern
  • vereinfachte Benutzeroberfläche des Menü-Editors
  • Unterstützung mehrerer Post-Formate
  • besonders einfache Einbindung von Multimedia-Inhalten durch das Einfügen von Links
  • integrierter HTML5-Mediaplayer für Audio und Video
  • für Umlaute wird kein Plugin mehr benötigt, die in der deutschen Version bereits vorhandene Sprachdefinition (WPLANG, wp-config.php) reicht aus
  • ein neues Standard-Theme Twenty Thirteen
7 Antworten
  1. Pedro
    Pedro says:

    Eine bessere Sperrfunktion würde ich mir schonmal wünschen.
    TwentyThirteen ist ein Repsonsive Design soweit ich das mitbekommen habe.
    Vereinfachen ist ja schon fast nicht mehr nötig 🙂

    Antworten
    • David Damjanović
      David Damjanović says:

      Responsive erwähne ich schon nicht mehr, ist Standard 😉

      Man gewöhnt sich an vieles, noch besser gehts irgendwie immer, wie man bei den größeren Updates merkt…

      Antworten
  2. Pedro
    Pedro says:

    hab heute die neue Version auch mal getestet Revisionsverwaltung – sehr gut – Datenbank sehr voll.

    Sicher responsive ist jetzt muss. Aber das das Standarttemplate responsive ist kann man mal erwähnen für weniger internetaffine menschen 🙂

    Schönes WE!

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.