Update-Check

Sicherheit: Updates empfohlen

Update-Check

Leider überschlagen sich momentan die Ereignisse: Die Sicherheitsfirma Sucuri hat zusammen mit dem Security Team von WordPress eine Sicherheitslücke entdeckt, die viele verbreitete Plugins betrifft. Die Entwickler der größten betroffenen Plugins wurden direkt kontaktiert.

Aus diesem Grund trudeln momentan viele Updates ein, die sicherheitstechnisch relevant sind. Auch ein Security Release von WordPress ist erschienen – Edit: und noch eins.

Nicht jedes Update kann sofort und ohne Anpassungen durchgeführt werden – und nicht jedes Update muss durchgeführt werden. Daher ist es empfehlenswert, unter „Aktualisierungen“ im Dashboard nachzuschauen, welche Updates sicherheitstechnisch relevant sind. Auf der Seite „Aktualisierungen“ gibt es bei jedem Update einen Link „Zeige Details von Version X“, der zu den Changelogs führt. Dort ist dann aufgelistet, ob es sich bei dem Update auch um einen Sicherheitsfix handelt.

Weiterführende Infos gibt es hier im Blog:
Fragen & Antworten zu WordPress-Updates und Sicherheit
Sicherheit bei WordPress: automatische Updates (auch für Plugins und Themes)
WordPress-Updates: was man wissen sollte
WordPress-Websites sichern mit VaultPress
WordPress ab Version 3.7 mit automatischer Update-Funktion

Von uns empfohlene Plugins und Dienste:
Wordfence Security
VaultPress

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dies ist auch ein Grund weshalb in letzter Zeit immer öfter Updates von Plugins kamen. Hierzu empfiehlt wp-agentur.de allerdings […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.