Beiträge

Visual Composer 4 mit Frontend Editor

Visual Composer ist ein Plugin, welches den WordPress-Editor mit einem erweiterten Page Builder ersetzt. Diverse mitgelieferte Content-Elemente (wie von Shortcode-Plugins bekannt) können beliebig in Spalten gezogen, einzeln bearbeitet und per Maus verschoben werden.

Hier ein kleiner Überblick (in Visual Composer 3.5):

Visual Composer 4

Vor einem Monat ist das Update auf 4.0 erschienen, welches die Bearbeitung wahlweise auch im Frontend ermöglicht – was grandios ist. Mehr WISIWIG geht wirklich nicht. In der aktuellen Version 4.0.4, also nach einigen Bugfixes, funktioniert das auch schon richtig gut.

Visual Composer

WordPress: Drag & Drop und modular

WordPress ist nicht zuletzt aufgrund seiner Nutzerfreundlichkeit so beliebt. Das Backend setzt mit Drag & Drop in Mediathek-, Widget- und Menüverwaltung Maßstäbe.

Mit zunehmendem Funktionsumfang – den WordPress-Themes heute haben – wurde die Bedienung komplizierter. In der jüngsten Zeit werden daher immer mehr Frameworks und Themes mit Seiten-Editoren ausgestattet, mit denen sich Seiten so zusammenstellen lassen, wie man das von Widgetbereichen kennt. Per Drag & Drop, einfach und intuitiv. Ziehen, loslassen, klicken – so wie es sich bei WordPress gehört.

Enfold-Editor

Enfold Theme, Kriesi

Novelti-Homepage

Novelti Theme, Themes Kingdom

Magazon-Editor

Magazon Theme, SmoothThemes