wordpress-logo-notext-rgb

WordPress 4.5 ist verfügbar

WordPress 4.5, benannt nach dem Jazz-Musiker Coleman Hawkins, ist ab sofort als als Download und als automatisches Update im Dashboard, auch in der deutschen Version, verfügbar. Wie bei jedem großen Versionssprung gibt es kein Upgradepaket.

Alle Neuerungen sind hier aufgelistet.


7 Antworten
  1. andi
    andi says:

    Ich bin gespannt. Es gibt jetzt auch kleine neue Features wie zb einfache Link Vergabe etc.
    Aber bevor ich ein Update mache, werde ich erstmal eine Sicherung machen. Habe schon von den ersten Problemen gelesen mit verschiedenen.
    Gruß
    Andi

    Antworten
  2. Alex L
    Alex L says:

    Hallo,
    die neue WP-Version habe ich schon mitbekommen und natürlich auf etlichen WordPress-Blogs bereits eingespielt. Die WordPress-Sicherheit wäre auch noch der Punkt für die Zukunft in der WP-Entwicklung und glücklicherweise ist es ja so, dass die Entwickler alle Sicherheitslücken bisher schnell schliessen konnten. Das war mal gut gegangen.

    Ansonsten arbeite ich recht gerne mit diesem OpenSource CMS, weil es für meine Blog-Vorhaben auch ausreichend ist. Wenn ich noch mehr CMS haben möchte, kann ich dennoch mit Joomla, Drupal oder dem Exoten Subrion CMS arbeiten. Dafür wäre auch gesorgt.

    Lässt du hier eigentlich Pingbacks durch, da ich dich heute aus Internetblogger.de gerne verlinken möchte. Vielleicht klappt es ja sogar.

    Antworten
  3. Lothar
    Lothar says:

    Hallo David,
    ich bin dem Alex, seinem Kommentiertag gefolgt.
    Finde gut das er immer interessante Blogartikel ausgräbt.

    Warum muss eigentlich alle Nase lang WordPress aktualisiert werden?
    Manchmal nervt das echt.

    Ich mache übrigens keine Backups vor dem Update.
    Wenn wirklich was schief gehen würde dann würde ich einfach das Backup meines Hosters vom Vortag einspielen.
    Das extra Sicherung machen kann man sich also sparen wenn man Backups auf seinem Webspace hat.

    Oder habe ich da einen Denkfehler ?

    Ich freue mich auf Deine Antwort.

    Grüße
    Lothar

    Antworten
    • David Damjanović
      David Damjanović says:

      Hi Lothar,

      viele Updates können nerven, aber WordPress wird halt fleißig weiterentwickelt, Sicherheitslücken werden schnell gestopft etc. Sorgen würde ich mir machen, wenn es wenig Updates gibt… 😉

      In Sachen Backups: Kommt ganz auf den Hoster an. Wenn du einen schwerwiegenden Fehler unter Umständen erst nach Tagen bemerkst, bekommst du bei vielen Hostern kein brauchbares Backup mehr. Der mit den „1“ z.B. stellt Backups nur von den letzten drei Tagen zur Verfügung – wenn das Update vier Tage her ist, hat man Pech gehabt…

      Viele Grüße
      David

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] David seitens WP-agentur.de mit Artikel WordPress 4.5 ist verfügbar […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.