WordPress-Updates

WordPress ab Version 3.7 mit automatischer Update-Funktion

WordPress-Updates

Mit WordPress 3.7 wurde vor allem die Sicherheit verbessert. Besonders nennenswert ist die neue automatische Update-Funktion: Ab sofort werden Sicherheits-Releases und Minor-Updates, wie z.B. von WordPress 3.7 auf WordPress 3.7.1, automatisch ausgeführt.

Eine Aktivierung von automatischen Updates für alle Versionssprünge ist zwar auch möglich, allerdings bewusst standardmäßig nicht aktiviert. Bei großen Updates kann es zu Inkompatibilitäten mit Plugins und Themes kommen, die man möglicherweise erst spät bemerkt, wenn WordPress sich unbemerkt aktualisiert. Man sollte wie immer “manuell” updaten, wenn man die Kompatibilität geprüft und ein Backup gemacht hat. Eine Deaktivierung aller automatischen Updates ist übrigens auch möglich.

Weitere Infos: How to Configure Automatic Core Updates for WordPress 3.7

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>