Beiträge

Sicherheit bei WordPress: automatische Updates (auch für Plugins und Themes)

Die Sicherheit von WordPress ist momentan in aller Munde. Nicht, weil WordPress eine generell unsichere Software ist, das kann ich nur immer wieder betonen. Sicherheitslücken gibt es in jeder Software, nicht nur in Content Management Systemen wie WordPress, sondern bekannterweise auch in Betriebssystemen von Rechnern, die an das Internet angeschlossen… weiterlesen

WordPress-Websites sichern mit VaultPress

Wenn man ein Problem mit seiner Website hat, meist aufgrund eigener Anpassungen, versehentlich Daten gelöscht hat oder die Website gehackt wurde, gibt es nichts besseres als eine Sicherung von dem Zeitpunkt, als noch alles in Ordnung war. Wenn man nicht vorsorgt, hat man diese meistens nicht – und dann türmt… weiterlesen

Hilfe: WordPress gehackt – was nun?

Nichts ahnend ruft man seine Website auf und erhält plötzlich eine Warnung vom Virenscanner oder von Google: Diese Website ist als verdächtig eingestuft. WordPress kann wie jedes andere Content Management System gehackt werden. Ursachen gibt es viele: Sicherheitslücken in der WordPress-Installation, in Themes oder Plugins, zu einfache Passwörter, zu hohe… weiterlesen

20 Tipps: WordPress sicherer machen

WordPress wird immer populärer und somit auch immer interessanter für Cyberkriminelle: WordPress kann wie jedes andere Content Management System von Malware befallen und für dunkle Machenschaften genutzt werden. Immer wieder hört man von verseuchten Websites – in den meisten Fällen hätte das aber vermieden werden können! In diesem Artikel finden… weiterlesen

Warnung: Malware und Spamlinks in WordPress-Themes

Es gibt tausende Themes für WordPress, die meisten sind kostenlos. Die Suche nach „free wordpress themes“ bei Google liefert fast 200.000.000 Ergebnisse, denen sich viele Nutzer von WordPress bedienen. Die meisten kostenlosen Themes sind natürlich nicht wirklich hochwertig – das ist allerdings das kleinere Problem. Wie bei allen Downloads besteht… weiterlesen

Backup der WordPress-Website

Die meisten Nutzer von WordPress und anderen CMS dürften zu nachlässig sein, wenn es um regelmäßige Sicherungen der Website geht (es soll sogar welche geben, die kein einziges Backup ihrer Website besitzen). Sicher, Backups sind lästig. Mal eben ein Plugin oder WordPress updaten, am Code arbeiten, das ist schnell getan… weiterlesen