Einträge von David Damjanović

WordPress 4.9 ist verfügbar

WordPress 4.9, benannt nach dem Jazz-Musiker Billy Tipton, ist ab sofort als als Download und als automatisches Update im Dashboard, auch in der deutschen Version, verfügbar. Wie bei jedem großen Versionssprung gibt es kein Upgradepaket. Alle Neuerungen sind hier aufgelistet. Eine gute, deutschsprachige Übersicht ist zudem hier zu finden.

Massenbearbeitung von WordPress-Inhalten mit Advanced Bulk Edit

Manchmal ist Fleißarbeit nötig, aus den verschiedensten Gründen: Wenn man den Autor von 100 Beiträgen oder das Inhaltsformat von 250 Beiträgen ändern, oder die Kategorien von 500 Produkten umstrukturieren muss, kommt man mit dem Suchen, Öffnen, Bearbeiten und Speichern von einzelnen Beiträgen, Seiten oder Produkten schnell an die Belastungsgrenze. Zudem können sich Fehler einschleichen. Advanced […]

Video: das ist der neue WordPress-Editor „Gutenberg“

Ab WordPress-Version 5 (2018) soll WordPress mit einem neuen Editor namens Gutenberg ausgestattet werden, der – einfach bedienbar – umfangreiche Möglichkeiten bietet. Der Editor arbeitet mit Blöcken, in die auch Widgets eingesetzt werden können, und erinnert an eine Mischung aus Layout Builder und Customizer. Gutenberg ist bereits als Plugin verfügbar, befindet sich allerdings noch in […]

Plugin-Tipps: diese Plugins sind für jede WordPress-Installation empfehlenswert

Heutzutage sind viele Funktionen bereits in Themes integriert. Es gibt aber Plugins, die unersetzlich sind – nachfolgend die wichtigsten Tipps. Sicherheit Sicherheit ist ein wichtiges Thema. Es gilt, unbefugten den Zugriff auf Login und Daten zu verwehren. Manuelle Maßnahmen gibt es viele, Security-Plugins auch. Wir empfehlen das Plugin Wordfence Security. Es schützt den WordPress-Login, scannt […]

Tipps für die Plugin-Suche bei wordpress.org

Im Plugin-Verzeichnis von WordPress gibt es aktuell 52.532 Plugins. Bei der großen Auswahl ist es manchmal nicht einfach, das beste Plugin zu finden. Hier einige Tipps für die Suche. Vorab aber noch ein Hinweis: Es ist nicht empfehlenswert, auf einer produktiven Website Plugins zu testen. Das sollte man in einer Testinstallation machen, die im besten […]